BZÖ-Bucher zu Kopf: Der Krise mit offenem Visier begegnen

Schlagzahl der Regierungsarbeit erhöhen - gezielte Maßnahmen sind gefragt

Wien (OTS) - "Gerade in Anbetracht der schwierigen
wirtschaftlichen Situation erwarte ich mir von den Regierungsparteien, dass sie dieser Krise mit offenem Visier begegnen", meinte heute BZÖ-Klubobmann Abg. Josef Bucher zu den heutigen Aussagen von ÖVP-Klubobmann Kopf.

"Das bisherige Arbeitstempo von SPÖ und ÖVP war sicher nicht an die wirtschaftliche Verschlechterung angepasst. Nun gehört aber schleunigst die Schlagzahl der Regierungsarbeit erhöht", forderte Bucher.

"In dieser schwierigen Situation mit Wirtschafts- und Bankenkrise sind nun nicht kontraproduktive Aussagen, wie jene von Kopf, sondern gezielte Maßnahmen gefragt, mit der man dieser Krise effizient begegnen kann", schloss Bucher.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004