FP-Mahdalik warnt vor Orkanböen in der Donau-City

Lebensgefahr im 22. Bezirk

Wien, 18-03-09 (OTS) - Heute jagen wieder einmal orkanartige Böen durch die Donau-City und bringen Bewohner und die dort arbeitenden Menschen in Lebensgefahr, warnt FPÖ-Gemeinderat Toni Mahdalik und fordert SPÖ-Planungsstadtrat Schicker, SPÖ-Wohnbaustadtrat Ludwig und SPÖ-Bezirksvorsteher Scheed auf, endlich für die Errichtung von Windspoilern zu sorgen.

Die Bewohner der Donau-City, die ja auch unter dem Höllenlärm der A-22 leiden, haben es satt, von Schicker, Ludwig und Scheed 1000 Ausreden zu hören, warum die Errichtung von Windspoilern nicht möglich ist oder warum wer eigentlich gar nicht zuständig ist.

Wenn es darum geht, Spatenstiche vorzunehmen oder bunte Bänder vor laufender Kamera durchzuschneiden, ist das SPÖ-Trio immer zur Stelle und sehr wohl zuständig. Wenn dann etwas schief geht, will’s keiner gewesen sein und mit der Zuständigkeit ist’s rasch vorbei, ärgert sich Mahdalik über den Opportunismus bei der SPÖ. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003