>GEWINN-MoneyWorld 2009< in Salzburg: Hier gibt es Information aus erster Hand

Der Kongressevent im Frühjahr +++ hochkarätiges Ausstellungs- und Vortragsprogramm +++ Abendveranstaltung: Investmentforum +++

Salzburg (OTS) - Die fast täglichen Negativ-Schlagzeilen in Bezug auf die wirtschaftliche Situation rund um den Globus ist man schon beinahe gewohnt; ebenso die Nachrichten von zu schnürenden Rettungspaketen der einzelnen Länder - und selten waren die Anleger weltweit so verunsichert.

In Zeiten wie diesen ist fundierte Information wichtiger denn je und diese gibt es bei der >GEWINN-MoneyWorld 2009< heute, Mittwoch, den 18. März, im Salzburg Congress. Den Finanzdienstleistungskongress für Geld und Kapital organisieren Reed Exhibitions Messe Wien und das Wirtschaftsmagazin GEWINN. "Die Turbulenzen auf den Finanzmärkten haben dazu geführt, dass bei der diesjährigen >GEWINN-MoneyWorld< die Sicherheit von Geldanlage-Produkten im Vordergrund steht. Lieber mehr Solidität als ein paar Zehntel Renditen mehr, lautet heuer die Devise. Dementsprechend sind auch die zahlreichen Seminare und Präsentationen auf diesen Schwerpunkt abgestimmt", führt GEWINN-Herausgeber Prof. Dr. Georg Wailand aus.

Was mache ich mit meinem Fonds, der schwere Verluste hinnehmen musste, oder mit meinem Tilgungsträger, der meine Kreditschuld abdecken sollte? Wie sicher sind Zertifikate? "Fragen, auf die der private wie der institutionelle Anleger derzeit dringender denn je kompetente, fundierte und seriöse Antworten sucht", stellt DI Matthias Limbeck, themenverantwortlicher Geschäftsführer von Reed Exhibitions Messe Wien, fest: "Das sind die Themenbereiche, um die das hochkarätige Ausstellungs- und Vortragsprogramm der >GEWINN-MoneyWorld 2009< kreist. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an private Anleger und Kreditnehmer wie an die professionelle Finanzbranche."

Hochkarätige Aussteller

Ing. Christian Friedl, Leiter des Geschäftsbereiches Messen bei Reed Exhibitions Messe Wien, und Messeleiterin Daniela Hinterhölzl berichten, dass bei der >GEWINN-MoneyWorld 2009< folgende Aussteller mit dabei sind: Brokerjet, CMC Markets, Constantia Privatbank AG, Conwert Immobilien Invest SE, Credit Suisse (Deutschland) AG, Denizbank AG, direktanlage.at AG, Eco-Business-Immobilien AG, IG Markets Ltd., JPMorgan Asset Management, MyTrade Informations Ltd., Nordea Investment Funds S.A., Raiffeisen Centrobank AG, Raiffeisenverband Salzburg, Salzburger Nachrichten, Superfund Asset Management GmbH, The Royal Bank of Scotland, VBV - Vorsorgekasse AG, Vontobel Europe S.A. und Wiener Städtische Versicherungs AG. Und Prof. Dr. Wailand ergänzt: "Hier sind wir stolz darauf, dass es uns auch in so schwierigen Zeiten wie diesen gelungen ist, die Crème de la crème bei der >GEWINN-MoneyWorld< den Besuchern präsentieren zu können."

Aktuelle Vortragsthemen

Auch der Anlegerschutz spielt eine wichtige Rolle bei der >GEWINN-MoneyWorld 2009<, es sind einige Rechtsexperten auf dieser Geldanlagemesse vertreten, die dazu Auskünfte geben. Das Kongressprogramm startet am Vormittag mit Fachseminaren zu den Themen "Fremdwährungskredit - quo vadis?" und "Mit Sicherheit höhere Erträge - Aktuelle Anlagetipps". Das weitere Vortragsprogramm behandelt Themen wie unter anderem "Neue Wege in der Finanzierung über fremde Währung", "Interessante Alternativen zur Geldmarktanlage" oder "Keep it simple! CFD Trading mit dem Marktführer".

Investmentforum am Abend

Den Abschluss und Höhepunkt der >GEWINN-MoneyWorld 2009< bildet ab 19.00 Uhr das Investmentforum. Superfund-Geschäftsführer Mag. Helmut Spitzer behandelt hier das Thema "Gewinne auch in Krisenzeiten"; GEWINN-Herausgeber Prof. Dr. Georg Wailand referiert anschließend zum Thema "Weltwirtschaft quo vadis? Wie werden sich die Märkte entwickeln?". Zum Investmentforum ersuchen die Organisatoren aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl um Anmeldung bei Frau Barbara Wallner, Tel. +43 (0)1 52124 15 oder E-Mail: bwallner@gewinn.com. (+++)

Rückfragen & Kontakt:

Reed Exhibitions Messe Salzburg/Presse & PR:
Leitung: Mag. Paul Hammerl
E-Mail: paul.hammerl@reedexpo.at
Tel. +43 (0)662 4477 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RES0001