FP-Herzog: FPÖ-Wien bedauert überraschenden Tod von Dr. Erich Pramböck

Wien, 16-03-2009 (fpd) - Dr. Erich Pramböck habe über 18 Jahre hindurch das Amt des Generalsekretärs des Österreichischen Städtebundes bekleidet. "Mein Mitgefühl gilt seiner Familie, allen voran seiner Ehefrau und seinen Kindern, welcher ich im Namen der FPÖ-Wien mein tief empfundenes Beileid ausspreche", zeigt sich heute der Stadtrat der FPÖ-Wien, Johann Herzog über das überraschende Ableben Pramböcks betroffen. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen
Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006