Trauer um Erich Pramböck: Große Anteilnahme im Wiener SPÖ-Rathausklub

Wien (SPW-K) - Der Tod des langjährigen Generalsekretärs des Österreichischen Städtebundes Dkfm. Dr. Erich Pramböck hat im Wiener SPÖ-Rathausklub große Trauer und Anteilnahme ausgelöst: "Dr. Erich Pramböck hat die österreichische Städtepolitik nahezu zwei Jahrzehnte begleitet und geprägt, viele Entwicklungen sind mit seinem Namen eng verbunden", sagte der Wiener SPÖ-Klubchef Christian Oxonitsch namens aller Mitglieder der SPÖ-Fraktion im Wiener Rathaus. "Gerade in den Jahren seines Wirkens sind für Österreichs Städte und Gemeinden maßgebliche Weichenstellungen - wie zum Beispiel den EU-Beitritt -erfolgt, Dr. Pramböck hat viele dieser positiven Prozesse mit großem Engagement unterstützt. Seine starke Stimme hat die Kommunalpolitik Österreichs ganz wesentlich geprägt."

"Unsere Anteilnahme gilt nun seiner Familie, wir werden Erich Pramböck stets ein ehrendes Andenken bewahren", schloss Oxonitsch. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003