Windbüchler-Souschill fordert Lehrlings-Offensive gemeinsam mit Ländern und Gemeinden

Maßnahmenpaket zur Aus- und Weiterbildung von jungen Menschen gefordert

Wien (OTS) - Die Arbeitslosigkeit der unter 25jährigen steigt laut AMS-Zahlen von Monat zu Monat an. Zurzeit sind knapp 16.400 junge Frauen und 31.100 junge Männer arbeitslos. "Es muss daher betriebliche Anreize zur Aufnahme von Lehrlingen, ein Maßnahmenpaket zur Aus- und Weiterbildung von jungen Menschen und die Garantie, in die Arbeitswelt wieder einsteigen zu können, geben. Zusätzlich sollte der Bund gemeinsam mit Ländern und Gemeinden eine Lehrlings-Offensive starten. Gerade die Kommunen können ein sicherer Arbeitgeber sein und mannigfaltige Ausbildungsmöglichkeiten bieten", schlägt Tanja Windbüchler-Souschil, Jugendsprecherin der Grünen, vor.

"Rudolf Hundstorfer versprach gestern, allen Jugendlichen innerhalb von sechs Monaten einen Beschäftigungs- oder Ausbildungsplatz zu beschaffen. Geld in die Hand zu nehmen und Maßnahmen auch wirklich umzusetzen ist gefordert, ansonsten wird dies ein Schlag ins Wasser", befürchtet Windbüchler-Souschill.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002