Kommandoübergabe beim Militärkommando Wien

Film-und Fototermin

BMLVS (OTS) - Im Rahmen eines militärischen Festaktes am 18. März 2009 um 12 00 Uhr übernimmt Brigadier Dr. Karl SCHMIDSEDER von Brigadier Mag. Franz REIßNER das Kommando über das Militärkommando Wien.
In einem Festakt im Arkadenhof des Rathauses wird im Beisein des Bundesministers Mag. Norbert DARABOS und des Bürgermeisters und Landeshauptmanns von Wien Dr. Michael HÄUPL, sowie des Chefs des Generalstabes General Mag. Edmund ENTACHER ,der Kommandant des Streitkräfteführungskommandos Generalleutnant Mag. Günter HÖFLER und zahlreicher Ehrengäste und Würdenträger, die Fahne des Militärkommando Wien an Brigadier Dr. Karl SCHMIDSEDER übergeben. Mit der Übernahme der Fahne durch den neuen Kommandanten wird die Übernahme der Verantwortung für das Militärkommando WIEN auch offiziell bekundet.

Brigadier Dr. SCHMIDSEDER wurde am 18 Dezember 2008 von Bundesminister Mag. Norbert DARABOS zum WIENER Militärkommandanten ernannt.

Zeit: 18 März 2009, 12:00 Uhr

Ort: Arkadenhof, Rathaus 1082 Wien

Medienvertreter sind herzlich Willkommen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseabteilung
Mobil: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001