Hinterholzer zu Leitner/Ernst: Land hat mit Wirtschaftszentrum NÖ alle Beratungskräfte in einer Hand

Zur Forderung der Pleite-Holding: Staat kann nie besserer Unternehmer sein, als Unternehmer selbst

St. Pölten (NÖI) - "Das Land hat mit dem Wirtschaftszentrum NÖ alle Beratungskräfte in einer Hand, an das sich alle Unternehmer jederzeit wenden können. Darüber hinaus gibt es ja schon die gemeinsame Bankenberatungs-Aktion mit der Wirtschaftskammer NÖ", kommentiert VP-Wirtschaftssprecherin LAbg. Michaela Hinterholzer heutige Aussagen der SP-NÖ. Zur wiederholten Fernschreiber-Forderung der Pleite-Holding sei der SP-NÖ wieder einmal gesagt: "Der Staat kann nie ein besserer Unternehmer sein, als der Unternehmer selbst. Das Land NÖ schöpft sämtliche Möglichkeiten aus, um in schwierigen Zeiten zu helfen", so Hinterholzer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001