Stadtentwicklung - SP-Hora: "Stadt Wien überprüft, ob Ziele des STEP 05 erreicht wurden"

Regelmäßige Evaluierungen ermöglichen rasches und treffsicheres Reagieren in den Bereichen Stadtplanung und Verkehr

Wien (SPW-K) - "Die Evaluierung des Stadtentwicklungsplanes 05 ist die Basis für die weitere Stadtplanung. Aus diesem Grund wurden im heutigen Planungsausschuss die dafür nötigen Mittel mit überwältigender Mehrheit beschlossen", berichtet SP-Gemeinderat Karlheinz Hora, Vorsitzender des Ausschusses. Einzig die ÖVP habe aus fadenscheinigen Gründen dagegen gestimmt, ergänzt Hora.

Die Evaluierung des Stadtentwicklungsplanes 05 (STEP 05) im Fünf-Jahres-Rhythmus soll die Treffsicherheit der Entwicklungsstrategien und Entwicklungsziele in der Stadtplanung zeigen. Durch diese Evaluierung können auch die Zeitabläufe an die aktuellen Anforderungen angepasst werden. "Gerade in einer wirtschaftlich schwierigen Periode ist es enorm wichtig, den Einsatz finanzieller Mittel optimal abzustimmen. Eine regelmäßige Überprüfung der erreichten Ziele hat sich auch schon beim Masterplan Verkehr bewährt und wird sich auch beim STEP bewähren", sagt Ausschussvorsitzender Hora.

Absurd ist für Hora das heutige Nein der ÖVP zu dieser Evaluierung: "Gerade die ÖVP stellt viele Fragen und Anträge in den Bereichen Stadtentwicklung und Verkehr. Dabei bilden die Evaluierungen die Basis für Antworten", sagt Hora. Für die angebliche Wirtschaftspartei ÖVP sollte eine derartige Grundlagenforschung ein wichtiges Werkzeug für die Zukunft Wiens sein. "Offenbar ist der schwarze Planungssprecher Hoch schon vor den nächsten Wahlen, die für den Herbst 2010 vorgesehen sind, hochgradig nervös. So nervös, dass er wichtige Argumente in der Arbeit für die Stadt und ihre Bewohnerinnen und Bewohnern einem billigen Vorwahlkampfspektakel opfert", sagt Karlheinz Hora.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10008