ASFINAG: Einladung zum Pressegespräch - Bauprogramm Niederösterreich 2009

Wien (OTS) - Mit den Arbeiten auf der A 21, der A 1 und der A 22 starten 2009 in Niederösterreich drei große Bauprojekte am Autobahnen- und Schnellstraßen Bestandsnetz. Mit den Verkehrsfreigaben im Zuge des PPP-Projektes, geht 2009 ein großes und bedeutendes Projekt ins Finale.

Im Rahmen des Pressegespräches zum Bauprogramm 2009 in Niederösterreich stellen wir diese ASFINAG Projekte und weitere Bau-und Planungsprojekte vor.

Wir laden Sie daher zum

Pressegespräch BAUPROGRAMM NIEDERÖSTERREICH 2009
am Dienstag, 17. März 2009 um 09:30 Uhr
in die ASFINAG Autobahnmeisterei Oeynhausen,
Ebreichsdorferstraße 1-7, 2512 Tribuswinkel

recht herzlich ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dipl.-Ing. Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH (Schwerpunkt Bauen am Bestand) und
  • Dipl.-Ing. Alexander Walcher, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH (Schwerpunkt Planung von Neubauprojekten)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anfahrt: A 2 Ausfahrt Baden - nach der Ausfahrt rechts halten und rechts abbiegen - über die Brücke - erste Möglichkeit links (Das Gebäude ist ausgeschildert). Der erste Parkplatz links steht Ihnen zur Verfügung!

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Vuscina-Valla
Pressesprecherin
ASFINAG Autobahn Service GmbH Ost
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001