Laskas Ganggalerie präsentiert die Geschichte des Wiener Wurstelpraters

Wien (OTS) - Morgen, Donnerstag 12.3.2009, wird um 18.00 Uhr die Ausstellung "Der Wurstelprater - Spaß mitten in Wien" durch Vizebürgermeisterin Grete Laska feierlich eröffnet.
Passend zum Pratersaisonstart am 15. März erzählt die derzeitige Ausstellung die Entwicklungsgeschichte des ältesten Vergnügungsparks Europas. Mit beeindruckenden Bildern und aufschlussreichen Erzählungen startet die Zeitreise im Jahr 1766, als Kaiser Joseph II, das Areal für das gemeine Volk öffnete. Die interessant gestaltete Historie berichtet unter anderem über die Glanzzeit des Praters um 1900, die nahezu gänzliche Zerstörung im zweiten Weltkrieg, den mühsamen Wiederaufbau des Vergnügungsparks und den heutigen Anstrengungen seitens der Stadt Wien und den PraterunternehmerInnen, den Prater wieder zu dem zu machen, was er einmal war - ein beeindruckender Themenpark mit viel Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

Grete Laskas Ganggalerie
Donnerstag, 12. März 2009
18.00 Uhr
Rathaus, 1082, Lichtenfelsgasse 2, Stiege 5, 1. Stock

(Schluss) km

Rückfragen & Kontakt:

Karin Mahdalik
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Prater Service GmbH
Prater 123
A-1020 Wien
fon: +43-1-729 20 00
fax: +43-1-729 20 00-20
mobil: +43-676-83198226
E-Mail: mahdalik@praterservice.at
www.praterservice.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001