Märchenzauber mit den wienXtra-familientagen

Die familientage veranstalten am 13. und 14.3.2009 die zauberhaften wienXtra-Märchentage im Palais Auersperg

Wien (OTS) - Widerspenstige Prinzessinnen, verwunschene Schlösser und zauberhafte Gestalten - im prunkvollen Palais Auersperg tauchen kleine und große Märchenfans bei den wienXtra-Märchentagen in faszinierende Märchenwelten ein! Berühmte ErzählerInnen, die ihr Handwerk als echte Kunst verstehen, haben ganz Wunderliches und Erstaunliches zu berichten. Außerdem wartet die wienXtra-spielebox mit märchenhaften Spielen, einem fantastischen Bilderbuchkino vom wienXtra-cinemagic und jede Menge Action auf alle Familien. Die Märchentage sind wie viele andere wienXtra-Veranstaltungen gratis. Alle Infos zu den wienXtra-Märchentagen gibt's unter www.familientage.at.

"Es war einmal vor langer, langer Zeit, in einem fernen Land..."

Gut oder böse, richtig oder falsch - Märchen tragen viele Botschaften und beflügeln unsere Fantasie. Bekannte und beliebte MärchenerzählerInnen entführen Familien bei den wienXtra-Märchentagen mit fantastischen Geschichten in fremde Welten und andere Zeiten. Mit dabei sind u.a. Christa Schmollgruber, Erich Schleyer, Babàtòlà Alòba, Margarete Wenzel, Mato Orsolic und Helmut Wittmann. Auch ein Kasperltheater sorgt für spannende Unterhaltung.

Märchenhaftes von wienXtra

Ein Märchen-Highlight für CineastInnen steht auch auf dem Programm: Das Bilderbuchkino vom wienXtra-cinemagic erzählt von einem Wicht, dem es in seinem Wald zu eng wird und der mit einem reiselustigen Raschelblatt einmal um die ganze Welt fliegt. Die liebevolle Aufbereitung der Geschichte "Ein Waldwicht fliegt in den Oman" garantiert Kinospaß für alle. Außerdem ist die wienXtra-spielebox mit Brettspielen rund um Märchenwelten beim Familien-Event dabei.

wienXtra-familientage haben gute Tipps für die Familienfreizeit in Wien

Spannende Theater-, Sport- und Museums-Programme, Feste und Workshops - die wienXtra-familientage bieten im März auch zahlreiche weitere Freizeitaktivitäten für die ganze Familie. Das monatliche Freizeitprogramm kann einfach und kostenlos per Post, per eMail oder telefonisch bestellt werden. Alle Aktionen davon sind kostengünstig, viele sogar gratis. Das Programm gibt es auch online unter www.familientage.at.

Die familientage sind eine Aktion von wienXtra - einer Impuls gebenden Stelle der Kinder- und Jugendarbeit - die für die Stadt Wien und in Kooperation mit der MA 13-Fachbereich Jugend arbeitet. wienXtra veranstaltet und koordiniert viele attraktive Freizeitaktionen. Außerdem gibt es ein breites Info-, Beratungs- und Bildungsservice für Familien, Jugendliche und in der außerschulischen Kinder- und Jugendszene tätige Menschen. www.wienXtra.at

o wienXtra-Märchentage Fr, 13. und Sa, 14.3.; jeweils 10:00-17:30 8., Auerspergstraße 1/Palais Auersperg o wienXtra-familientage Tel.: 4000-84 400 (Di bis Do, 14:00 - 19:00, Fr bis So, 10:00 - 17:00) www.familientage.at

(Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

Gini Stern
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-84380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Erwin Lang
wienXtra-familientage
Telefon: 01 4000-84399
E-Mail: erwin.lang@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014