Schule trifft Wirtschaft: Rekordbeteiligung bei Fachmesse für Übungsfirmen

Wien (OTS) - In Salzburg treffen einander diese Woche 4.000 Jugendliche aus dem In- und Ausland zum Expertenaustausch: Als Geschäftsführer oder Manager präsentieren sie ihre Unternehmen auf der Internationalen Messe für Übungsfirmen "interACT.nine", die morgen, Mittwoch, im Messezentrum Salzburg eröffnet wird.

Auf dieser weltweit größten Fachmesse für Übungsfirmen stehen Verhandlungen mit zukünftigen Geschäftspartnern und neue Abschlüsse mit den langjährigen Kunden im Mittelpunkt. Die Sprachen- und Branchenvielfalt gibt dieser alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung eine zusätzliche Würze: aus 22 Ländern sind 356 Aussteller gemeldet.

Die Jungunternehmer, Schülerinnen und Schüler von Berufsbildenden Schulen, sind gut gerüstet für die Wirtschaft von morgen: Marketing und Management für die Produkte und Dienstleistungen des eigenen Unternehmens werden professionell umgesetzt, Entrepreneurship ist ebenso selbstverständlich wie E-Government.

Von der Faszination, Verantwortung für die eigene Firma zu besitzen, sind die Jugendlichen absolut überzeugt, egal ob sie jetzt Geschäftsführerin, Mitarbeiter in der Buchhaltung oder zuständig für den Verkauf sind. Ein perfektes Training für das spätere Berufsleben, das bereits in der Schule stattfindet. Obwohl: von Schule merkt man nicht so viel, eher vom ganz normalen Arbeitsalltag in der Firma.

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, verantwortlich für die Ausbildung in den Übungsfirmen im schulischen Bereich, ist bereits zum sechsten Mal Veranstalter dieser Messe. Die Organisation erfolgt gemeinsam mit berufsbildenden Schulen und der ACT Servicestelle österreichischer Übungsfirmen.

Die Internationale Messe für Übungsfirmen 2009 "interACT.nine" im Messezentrum Salzburg, Hallen 11 - 14, findet vom Mittwoch, 11.3.2009 09::00 bis Donnerstag 12.3.2009 15:00
bei freiem Eintritt statt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
ACT Servicestelle
Mag. Andrea Gintenstorfer
T. (++43-1) 53120-4492

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001