Heeresspitzensportler bei den Wiener Sängerknaben

Film und Fototermin

Wien (BMLVS) - Unter dem Motto "Sport schafft Leistung" findet am Donnerstag, den 12. 03. 2009, um 14:30 Uhr bei den Wiener Sängerknaben im Augartenpalais die Aktion "Stars zum Anfassen" statt. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport und dem Wiener Stadtschulrat.****

Die Wiener Sängerknaben haben bei dieser Veranstaltung die Möglichkeit mit den Spitzensportlern aus dem Heeressportleistungszentrum Korporal Birgit Koschischek, Korporal Florian Janistyn, Zugsführer Maxim Podoprigora, Korporal Sebastian Stoss sowie mit dem Newcomer Rekrut Marcel Schaufler in der Sportart Schwimmen zu trainieren.

Weiters können sich die Schüler in Form von persönlichen Fragen bei den anwesenden Athleten über Sport, Sportmedizin oder richtige Ernährung informieren.

Die Teilnehmer der Olympischen Spiele in Peking 2008 möchten bei dieser Aktion den Schülern einen theoretischen und praktischen Einblick in die Welt des Leistungssportes geben.

Die Leistungssportförderung durch das Österreichische Bundesheer ist eine der wichtigsten heimischen Sportförderungseinrichtungen. Seit dem Bestehen des Heeressportleistungszentrums kamen rund 4.500 Sportler in den Genuss der militärischen Förderungseinrichtungen.

ORT: Wiener Sängerknaben, Augartenpalais
ZEIT: 12. März 2009, 14:30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseabteilung
Mobil: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001