AVISO - 11.3.: StR Ludwig: Innovative WG für die Generation 55+

Wien (OTS) - Wohngemeinschaften sind ein Trend der Zukunft, der jungen Menschen ebenso anspricht, wie Menschen im reiferen Lebensalter. Um Wohnformen zu forcieren, die ein aktives und nahes Miteinander bieten, entsteht in der Ottakringer Steinbruchstraße 8 das Pilotprojekt "Wohnen für Fortgeschrittene", das sich an Wienerinnen und Wiener der Generation 55 Plus richtet. Eine innovative Form der Wohngemeinschaft, in der alle MieterInnen über eigene Wohnungen verfügen, sich aber zu einer engen Wohngemeinschaft mit vielen gemeinschaftliche Aktivitäten bekennen. Bereits im Vorfeld wurden interessierte BewohnerInnen für das Pilot-Projekt, für das der Spatenstich im April erfolgen wird, gesucht und gefunden.

Am 11. März 2009 stellen Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Eva Weißmann, Mag. Karl Wurm, Geschäftsführer Neue Heimat/Gewog, und sechs künftige BewohnerInnen das Projekt "Wohnen für Fortgeschrittene" vor. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich dazu eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Mittwoch, 11. März 2009, 11 Uhr Ort: 1., Rathausstraße 4, 2. Stock, Saal 1

(Schluss) da

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christiane Daxböck
Mediensprecherin StR. Dr. Michael Ludwig
Telefon: 01 4000-81869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004