"Unten durch und über drüber" in der Leopoldstadt

Wien (OTS) - Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Bezirksmuseums Leopoldstadt (2., Karmelitergasse 9) richten am Mittwoch, 11. März, einen unterhaltsamen Kabarett-Abend aus. Franz Hütterer sorgt mit einem bunten Programm mit dem Titel "Unten durch und über drüber" für Amüsement. Der Künstler erfreut das Publikum mit einem vergnüglichen Sammelsurium aus "Szenen, Geschichten und Monologen". Abgerundet wird die Vorstellung durch mehrere Parodien. Franz Hütterer ist als Rezitator im "Lesetheater" und als Akteur im Kabarett "Fiasko" bekannt. Beim Gastspiel in der Leopoldstadt zeigt sich Franz Hütterer als Solo-Kabarettist von seiner besten Seite. Die erheiternde Aufführung fängt um 18.30 Uhr an. Der Eintritt ist kostenlos. Spenden werden angenommen. Informationen über den Kabarett-Abend und sonstige Aktivitäten im Bezirksmuseum Leopoldstadt fordern Interessierte per E-Mail an: bzm2@gmx.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Leopoldstadt: www.bezirksmuseum.at/leopoldstadt/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002