Umweltminister Berlakovich zeichnet Kindermeilen-Sieger aus

34.200 Kinder sammelten 2008 bei Klimabündnis-Initiative klimafreundliche Schulwege - Plätze 1 bis 3 an Volksschulen Oepping, Nickelsdorf und Polling

Wien (OTS) - "Unsere Kinder sind unsere Klimaschutz-Vorbilder. Sie leben klimafreundliche Mobilität vor und haben Spaß daran. Das beweist der neue Rekord bei der Kindermeilen-Initiative 2008", dankte Umweltminister Niki Berlakovich den SchülerInnen aus ganz Österreich für ihr Engagement. 34.200 Kinder aus 300 Schulen beteiligten sich an der sechsten Auflage der Grüne-Meilen-Kampagne und sammelten 514.586 klimafreundliche Schulwege. Das sind 12 Runden um die Welt.

Die Sieger 2008
Am klimafreundlichsten unterwegs waren 2008 die Volksschulen aus Oepping in Oberösterreich mit 2.458, Polling in Tirol mit 2.363 und Nickelsdorf im Burgenland mit 2.043 Grünen Meilen. Heute wurden die SiegerInnen von Umweltminister Niki Berlakovich, Heinz Stiasny (Geschäftsführer ÖBB-Postbus GmbH) und Wolfgang Mehl (Geschäftsführer Klimabündnis Österreich) ausgezeichnet. Bei dem vom Lebensministerium geförderten und von der ÖBB-Postbus GmbH unterstützten Projekt wurde nicht nur in Österreich eine neue Bestleistung erzielt. Auch europaweit wurden so viele Grüne Meilen wie noch nie gesammelt. 115.000 Kinder legten über 1,5 Millionen klimafreundliche Schulwege zurück.

Kindermeilen-Kampagne 2009 gestartet
Unter dem Motto "Wir sammeln Klimameilen" werden auch heuer wieder alle von Kindgarten- und Schulkindern mit Bahn, Bus, Tretroller, Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegten Wege mit "Grünen Meilen belohnt". Die Materialien können ab sofort bei Klimabündnis Österreich bestellt werden. Einreichschluss der diesjährigen Kindermeilen-Aktion ist der 16. November 2009. Die heuer gesammelten "Grünen Meilen" werden im Dezember bei der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen an die EU-Umweltminister übergeben. Dies teilt das Lebensministerium abschließend mit.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0003