Erfolgsbilanz Austrian Boat Show - Boot Tulln 2009: Mehr Besucher, mehr Aussteller, zahlreiche Verkaufsabschlüsse

Boot Tulln baut Nr. 1 Position als wichtigste nautische Fachmesse weiter aus

Tulln (OTS) - Die 38. Boot Tulln, die bedeutendste nautische Fachmesse in Zentral und Osteuropa, hat am Sonntag, 8. März, nach vier Messetagen mit einer großartigen Erfolgsbilanz für heuer ihre Tore geschlossen.

42.832 nationale und internationale Besucher und Käufer stürmten die Messe in Tulln an der Donau, das ist eine Steigerung von 2,1% gegenüber 2008 (2008: 41951). Mit über 330 Ausstellern aus neun Ländern waren heuer zudem alle Messehallen restlos ausgebucht.

Damit verzeichnet die Boot Tulln 2009 sowohl bei der Anzahl der Besucher als auch bei der Anzahl der Aussteller eine deutliche Steigerung. Zahlreiche Verkaufsabschlüsse auf der Messe bis hin zu Großyachten, bestätigen die wichtige Impulsgeberrolle der Boot Tulln vor Beginn der Wassersportsaison.

"Wir freuen uns sehr, dass sich die Erfolgsgeschichte der Boot Tulln so eindrucksvoll fortsetzt", zeigt dich der Geschäftsführer der Messe Tulln, Bürgermeister Willi Stift, erfreut über den Erfolg. "Wir sehen uns dadurch in unserem Weg bestärkt und blicken sehr positiv in das Jahr 2010, für das die Aussteller ihr erneutes Kommen bereits angekündigt haben."

Rückfragen & Kontakt:

Messe Tulln
Mag. Anita Resch
Tullner Messe GesmbH
Leitung Kommunikation und Werbung
Tel. +43/2272/624 030, Anita.resch@messetulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001