AK: Preisdiskriminierung in Österreich - keine Bewegung im Handel 2

Tumpel: Einzelne Produkte sogar um mehr als das Doppelte teurer

Wien (OTS) - Gleiches Produkt, gleiches Geschäft - aber Österreich ist nach wie vor teurer als Deutschland. Einzelne idente Lebensmittel sind bei uns bis zu zwei Drittel teurer, andere Produkte kosten sogar mehr als das Doppelte! Das zeigt ein aktueller AK Preistest bei drei Diskontern in Wien und Frankfurt. "Es ist alarmierend und nicht einzusehen, dass gleiche Produkte in Nachbarländern unterschiedlich viel kosten", sagt AK Präsident Herbert Tumpel. "Die hohen Preise treffen alle hart, aber besonders jene, die jeden Cent zweimal umdrehen müssen. Im österreichischen Handel ist nach wie vor keine Bewegung festzustellen. Die Preisdiskriminierung muss bekämpft werden", so Tumpel.

Konkret: Das zahlen Wiener mehr als Frankfurter

Brutto Brutto Preisunter- Aldi Süd/Hofer Wien Frankfurt schied Knusperone Ceralien Honey Wheat,750 Gramm 2,79 Euro 1,99 Euro 40 Prozent Roi de Treffle, franz. Brie 60 Prozent, 200 Gramm 1,39 Euro 1,15 Euro 21 Prozent Regenbogen Forellenfilets Almare Seafood, 125 Gramm 1,69 Euro 1,39 Euro 22 Prozent Storck Toffifee,250 Gramm 2,39 Euro 1,99 Euro 20 Prozent Lidl Maxell CD-R 80 SQ (80 Min) 700 MB, 10 Stück 6,99 Euro 3,29 Euro 112 Prozent Crusti Croc Salzstangen 250 Gramm 0,65 Euro 0,39 Euro 67 Prozent Vita D’or Frittieröl, 2 L 3,99 Euro 2,99 Euro 33 Prozent Holländische Pommes, Harvest Basket, 1 Kilo 0,99 Euro 0,79 Euro 25 Prozent Dänische Forellenfilets Ocean Sea, 125 Gramm 1,69 Euro 1,39 Euro 22 Prozent Penny Granola Müsliriegel Schoko, 200 Gramm 1,49 Euro 0,99 Euro 51 Prozent Granola Cornflakes 1 Kilo 2,79 Euro 1,99 Euro 40 Prozent Lätta Halbfettmargarine 500 Gramm 1,89 Euro 1,39 Euro 36 Prozent Österr. Rapsöl Rapso VOG AG, 0,75 Liter 3,29 Euro 2,99 Euro 10 Prozent

SERVICE: Die Erhebung finden Sie im Internet unter www.arbeiterkammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Doris Strecker
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2677
tel.: (+43)664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002