euro adhoc: CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft / Sonstiges / BÜROGEBÄUDE IN MÜNCHEN ERFOLGREICH VERKAUFT - 254 MIO. EUR - FINANZIERUNG FÜR ENTWICKLUNGSPROJEKT IN FRANKFURT GESICHERT (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

08.03.2009

Wien, 9. März 2009. Trotz allgemein ungünstiger Rahmenbedingungen auf den Immobilienmärkten wurden die Verkaufsverhandlungen des durch die CA Immo-Tochter Vivico im Jänner 2009 fertig gestellten Münchner Bürogebäudes ATMOS mit der Union Investment Real Estate AG zu einem Kaufpreis von über 100 Mio. EUR abgeschlossen. Darüber hinaus wurde ein entscheidender Fortschritt im derzeit strategisch relevantesten Entwicklungsprojekt der CA Immo Gruppe erreicht: Die Kreditfinanzierung des geplanten 450 Mio. EUR - Projekts Tower185 in Frankfurt wurde zugesagt. Ein Bankenkonsortium unter der Führung der Eurohypo AG wird den Bau des bereits vor Baubeginn zu 60 % vermieteten Gebäudes mit einem Kreditvolumen von 254 Mio. EUR finanzieren. Neben der Eurohypo besteht das Bankenkonsortium aus der DG HYP, der DEUTSCHE HYPO und der RZB.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft
Mechelgasse 1
A-1030 Wien
Telefon: 01/532 59 07
FAX: 01/532 59 07-550
Email: office@caimmoag.com
WWW: www.caimmoag.com
Branche: Immobilien
ISIN: AT0000641352
Indizes: Immobilien-ATX
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

CA Immobilien Anlagen AG
Investor Relations
Florian Nowotny
Claudia Hainz
Tel.: +43/1/532 59 07-593
eMail: ir@caimmoag.com
www.caimmoag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001