euro adhoc: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA / Geschäftszahlen/Bilanz / Leonardo Venture beschließt Änderung des Jahresabschlusses 2007 (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

05.03.2009

Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA wird ihren im April 2008 veröffentlichten Jahresabschluss 2007 nachträglich ändern. Dies hat der Geschäftsführer der Komplementärin, Steffen Paul, nach Abstimmung mit dem verantwortlichen Abschlussprüfer entschieden.

Die Änderungen haben zur Folge, dass eine Nachtragsprüfung durch den Abschlussprüfer erfolgen muss. Bis zum Ende des Jahres 2008 hatte Leonardo Venture sein gesamtes Portfolio einer umfangreichen Überprüfung unterzogen und infolge dessen hohe Abschreibungen vornehmen müssen. Aufgrund der im Jahr 2009 neu gewonnenen Erkenntnisse geht die neue Geschäftsführung nunmehr davon aus, dass die Fehlentwicklungen bei einigen Beteiligungen bereits Ende 2007 vorhanden waren - trotz anders lautender Berichterstattung der Geschäftsführung der ehemaligen Komplementärin.

Vor diesem Hintergrund müssen die veröffentlichten Finanzberichte nochmals geändert und geprüft werden. Dies gilt sowohl für den Jahresabschluss 2007 als auch für die unterjährige Berichterstattung 2008, da diese auf den Ergebnissen des Gesamtjahres 2007 basiert.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA
Augustaanlage 32
D-68165 Mannheim
Telefon: +49 (0)621-438430 27
FAX: +49 (0)621-438430 10
Email: schwarz@leonardoventure.de
WWW: http://www.leonardoventure.de
Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: DE0005878763
Indizes:
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Sandra Schwarz
Telefon: +49 (0)621 438 430 27
E-Mail: schwarz@leonardoventure.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0039