Vivacon AG: Neubau für weitere 72 "MyStudio"-Apartments in Bonn gestartet / Renditestarke Wohnungen als Anlageimmobilien begehrt

Köln/Bonn (ots) -

Unter dem Label "MyStudio" bietet die Vivacon AG, Köln, voll eingerichtete Studentenapartments mit TV- und Cooking-Lounge, hauseigenen Sauna- und Fitnessbereichen sowie Tiefgarage und eigenem Waschsalon an. In Bonn-Duisdorf entstehen derzeit im Zuge der Revitalisierung eines Bestandsgebäudes in einem ersten Bauabschnitt 54 Komfort-Apartments mit einem Volumen von rund 4,2 Millionen Euro. Nun wird in einem zweiten Bauabschnitt ein Neubau mit weiteren 72 "MyStudio"-Apartments erstellt. Als zweigeteiltes Gebäude wird der Neubau auf zwei bzw. fünf Etagen die Apartments mit einer Größe von rund 20 bis 40 Quadratmetern aufnehmen. Das Projektvolumen des zweiten Bauabschnitts liegt bei rund 6 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2009 geplant. "Die ersten 54 Apartments waren innerhalb von nur sechs Monaten nach dem Vertriebsstart im April 2008 nahezu vollständig verkauft und dies ist auch bereits bei rund 80 Prozent der jetzt im zweiten Abschnitt entstehenden Apartments der Fall", freut sich Michael Ries, Vorstand der Vivacon AG für den Bereich Development. "Dahinter steht nicht zuletzt das große Interesse von Kapitalanlegern, die ihr Geld in Qualitätsimmobilien als sichere Sachwerte mit Inflationsschutz und Zuwachspotential investieren wollen." Besonders attraktiv für Kapitalanleger ist die mit "MyStudio"-Apartments erzielbare hohe Mietrendite, die brutto bis zu sechs Prozent jährlich reichen kann. Überdies geben die Standorte dieser Produktlinie an deutschen Hochschulstädten Vermietungssicherheit vor dem Hintergrund der dort signifikant wachsenden Nachfrage nach studentischen Wohnungen. "MyStudio" Bonn als erstes Projekt sieht die Apartmenttypen "Master", "Bachelor" und "Bachelor Deluxe" vor. Die Vivacon AG ist für die Konzeption und den Vertrieb von "MyStudio" Bonn verantwortlich. Bauträger ist "Lehmacher Wohnbau", Siegburg. Neben "MyStudio" Bonn plant die Vivacon AG weitere Projekte in deutschen Hochschulstädten. Eine Musterwohnung für Interessierte gibt es zurzeit in Köln zu besichtigen. Auch in Bonn wird es in Kürze eine Musterwohnung geben. Die im SDAX notierte Vivacon AG ist bundesweit führend bei Revitalisierung und Verkauf denkmalgeschützter Immobilien. Auch vertreibt sie bundesweit exklusiv unter der Marke "yoo Deutschland" von Designer Philippe Starck konzeptionierte Eigentumswohnungen und bietet darüber hinaus Neubau-Eigentumswohnungen in Top-Lagen deutscher Metropolen an. Zudem ergänzen hochrentable Full-Service-Apartments unter dem Label "LivingDomicil" für Manager und "MyStudio" für Studenten das Produktangebot. Daneben ist die Vivacon AG tätig als Investment-Manager für Wohnimmobilienbestände sowie in der Entwicklung und Anwendung innovativer Erbbaurechtskonzepte in wohnwirtschaftlichem, gewerblichem und kommunalem Sektor. Die Curanis Gruppe - eine 80%ige Tochtergesellschaft der Vivacon AG - betreut an über 250 Standorten in Deutschland mehr als 58.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit einem Marktvolumen von 4,5 Milliarden Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Public Relations - presse@vivacon.de -
Vivacon AG - Im Zollhafen 2-4 - 50678 Köln -
Tel: +49 221 - 130 56 21 0 - www.vivacon.de
kathrin.ulshoefer@hermesmedien.de - Tel: +49 221 - 130 808 555 -
Fax: +49 221 - 130 808 640
Siehe auch: www.mystudio.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0017