Very British: Familie, Siegelring und Ritterschlag - Deutschlands Männer stehen auf Tradition

Wiesbaden (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Cliff Richard hat ihn, Elton John hat ihn und sogar Rolling-Stones-Rocker Keith Richards erfuhr ihn - den Ritterschlag der Queen. Auch Deutschlands Männer schätzen Tradition, Familie und Werte. Das ergab eine repräsentative Umfrage* im Auftrag der traditionsreichen Whiskymarke Dimple. Den Ritterschlag oder ein ähnliches Ritual wie z. B. den Verdienstorden wünschen sich rund 55 % der Männer. Das Wichtigste im Leben ist aber die Familie: Für 77 % der Befragten ist sie wichtiger als beruflicher Erfolg (7 %), Geld (9 %) oder sozialer Status (2 %). Mayer, Schmidt und Müller: Über 67 % der Befragten wissen nicht, woher ihr Nachname stammt. Das Interesse an Familiengeschichte indes ist groß: Gut die Hälfte der Männer möchte wissen, welche Bedeutung ihr Familienname hat (49 %). Rund die Hälfte weiß nichts über den eigenen Familienstammbaum (48 %), fände es aber spannend, zu wissen, wer die eigenen Vorfahren waren und bis in welches Jahrhundert sich der Familienstammbaum zurückverfolgen lässt. Immerhin knapp 40 % kennen ihren Stammbaum und können ihn bis ins 19. oder 18. Jahrhundert zurückverfolgen. Ähnlich wie der Familienstammbaum der schottischen Familie Haig

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Christian Fischler
Edelman GmbH, Medienpark Kampnagel, Barmbeker Straße 4, D-22303
Hamburg
Tel. +49 40 374798-20, Fax +49 40 372880
E-Mail: christian.fischler@edelman.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008