Lotto Zwillingsjackpot: 1,9 Mio. für Sechser, 300.000,- für Fünfer +ZZ

Drei Joker erhalten je rund 50.000,- Euro

Wien (OTS) - Schon zum zweiten Mal im heurigen Jahr heißt es Zwillingsjackpot bei "6 aus 45". Das heißt: Am vergangenen Mittwoch gab es weder einen Sechser noch einen Fünfer mit Zusatzzahl. Am kommenden Sonntag werden also gleich zwei Jackpots ausgespielt. Beim Sechser geht es dabei um rund 1,9 Millionen Euro, und beim Fünfer mit Zusatzzahl warten mehr als 300.000,- Euro.

Vor drei Wochen hieß es ebenfalls bereits Zwillingsjackpot, der letztendlich mit einem niederösterreichischen Solosechser (2 Mio. Euro) sowie drei Fünfer mit Zusatzzahl (zu je rund 120.000,- Euro) aufgelöst wurde.

JOKER Beim Joker gab es drei Gewinner. Zwei Wiener und ein Steirer erhalten für ihr "Ja" zur richtigen Jokerzahl jeweils rund 50.000,-Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 4. März 2009:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 690.306,80 - 1,9 Mio. Euro warten JP Fünfer+ZZ EUR 125.510,30 81 Fünfer zu je EUR 1.743,10 4.905 Vierer zu je EUR 47,90 82.832 Dreier zu je EUR 4,50

Die Gewinnzahlen: 8 9 11 20 31 35 Zusatzzahl: 5

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 4. März 2009:

3 Joker zu je EUR 49.607,50 8 mal EUR 7.700,00 80 mal EUR 770,00 918 mal EUR 77,00 8.453 mal EUR 7,00 83.139 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 8 4 5 6 4 5

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 01 790 70 / 1910
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001