Hohe Jagd: Kunsthandwerk präsentiert sich der internationalen Jägerschaft

Gemeinsamer Messestand von Kürschnern, Bekleidungsgewerbe und Schuhmachern

Wien (PWK149) - Erstmals präsentierten sich die Bundesinnungen der Kürschner, Bekleidungsgewerbe und Schuhmacher gemeinsam mit dem Stand "Outfit nach Maß" Ende Februar den Besuchern der größten mitteleuropäischen Jagd, Fischerei und Offroadmesse der Hohen Jagd Salzburg. Die Messe wird an 4 Tagen von ca. 50.000 Besuchern frequentiert. Die Kunsthandwerke präsentierten für die Jäger interessante Produktgruppen.

Die Handwerke Kürschner, Präparator und Gerber stellten den Jägern die Verwertungsmöglichkeiten der Felle, welche im Rahmen der Raubwildregulierung anfallen am Beispiel des Rotfuchses dar. Auch wurde zum dritten Mal der von der Bundesinnung der Kürschner ins Leben gerufene Red Fox Austria Award vergeben, der Sieger 2009 ist Johann Jouja aus Wien. Weiters präsentiert die Bundesinnung nochmals die österreichischen Weltmeister der Präparatoren WM.

Das Bekleidungsgewerbe präsentierte traditionelle Trachten für festliche Anlässe. Großes Interesse fand die am Messestand betriebene Kunststickerei. Das Publikum konnte sich über die historischen Trachten aus ganz Österreich vor Ort informieren.

Die österreichischen Maßschuhmacher stellten am Stand eindrucksvoll ihr Können im Bereich Maßschuh für den festlichen Anlass aber auch im Bereich Bergschuh dar.
Die Orthopädieschuhmacher informierten über Möglichkeiten wie mit individuell gefertigten Einlagen Fußprobleme gelindert oder beseitigt werden können. Ebenso wurde eine kleine Werkstatt betrieben.

Als besonderes Highlight freute sich Bundesinnungsmeister Auer seinen Kollegen Rudolf Forster am Stand zu begrüßen der die Messebesucher mit seinem Alphornspiel beeindruckte.

Die Bundesinnungsmeister Annemarie Mölzer, Othmar Sladky und Franz Auer waren vom Erfolg des Messestandes und vom Interesse des Publikums derart beeindruckt, dass sie beschlossen haben auch 2010 wieder mit einem Messestand präsent zu sein. (US)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesinnungsgruppe Gesundheit - Textil - Chemie
Mag. Wolfgang F. Muth
Tel.: +43 (0)5 90 900-3282
Fax: +43 (0)5 90 900-249
email: office@wkonet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0006