Neue österreichweite Ausbildung für Babysitter

Einladung zum Pressefrühstück "Babyfit"

Wien (Jugendrotkreuz) - Babysitter - fast jeder macht diesen Job irgendwann. Es ist wohl die verantwortungsvollste Aufgabe, die Jugendliche häufig übernehmen - und das oft ohne jede Ausbildung. Das Österreichische Jugendrotkreuz bietet deshalb jetzt eine Babysitterausbildung für alle ab 14 Jahren an. Der 16stündige Babyfit-Kurs macht die Kids zu geprüften Babysittern, denen jede Mutter und jeder Vater beruhigt sein Kind anvertrauen kann.

Ausbildnerinnen vom Jugendrotkreuz vermitteln im Kurs Wissen zur Entwicklung von Kindern, geben praktische Tipps und wichtige Hintergrundinformationen wie Babys und kleine Kinder "ticken".

Am Podium:
Karl J. Zarhuber, Generalsekretär Österreichisches Jugendrotkreuz Birgit Rippel, Babyfit-Ausbildnerin in Niederösterreich
Bettina Weidinger, Leiterin des Österreichischen Instituts für Sexualpädagogik
Kristina, Jugendliche aus Wien

Zeit: 5. März 2009, 9.30 Uhr
Ort: ZOOM Kindermuseum, MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Griessner
Österreichisches Jugendrotkreuz
Tel.: +43 1 589 00-357
Mobil: +43 664 823 48 87
petra.griessner@roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001