Erinnerung: Präsentation Sonderbriefmarke "60 Jahre SOS-Kinderdorf"

WienInnsbruck (OTS) - Auftakt der 60-Jahr-Feierlichkeiten von SOS-Kinderdorf in Tirol ist die Präsentation der Jubiläumsbriefmarke im SOS-Kinderdorf Imst am Freitag, 6. März 2009. Eine Briefmarke mit Ersttagsstempel ist nur am 6. März (10-19 Uhr) im ersten SOS-Kinderdorf der Welt erhältlich.

Die Idee Hermann Gmeiners, verwaisten und verlassenen Kindern in der Nachkriegszeit ein neues Zuhause zu geben, wurde 1949 in Imst/Tirol mit dem ersten SOS-Kinderdorf in die Tat umgesetzt. 60 Jahre nach der Gründung ist SOS-Kinderdorf eine weltumspannende Kinderhilfsorganisation, die in 132 Ländern Kindern, Jugendlichen und Familien mit knapp 1.900 Einrichtungen von SOS-Kinderdörfern über Schulen, Ausbildungs- und Sozialzentren bis hin zu Hilfen für notleidende Familien außerhalb der SOS-Kinderdörfer hilft.

Als Auftaktveranstaltung der 60-Jahr-Feierlichkeiten in Tirol, wird am Freitag, 6. März 2009 die Jubiläumsbriefmarke "60 Jahre SOS-Kinderdorf" im ersten SOS-Kinderdorf-Haus der Welt, im "Haus Frieden", präsentiert. Nur am Erstausgabetag (6.März) wird im "Haus Frieden" von 10-19 Uhr ein Postamt eingerichtet, in dem die Briefmarke mit Ersttagsstempel zu erwerben ist. Zudem zeigt eine Ausstellung internationale SOS-Sonderbriefmarken mit außergewöhnlichen Ersttagsstempeln.

Pressegespräch: 60 Jahre SOS-Kinderdorf: Präsentation der aktuellen SOS-Jubiläumsbriefmarke Ausstellung internationaler SOS-Sonderbriefmarken Präsentation der 60-Jahr-Aktivitäten Datum: Freitag 6. März 2009, 10 Uhr Ort: Haus Frieden, SOS-Kinderdorf Imst, Sonnberg, 6460 Imst Am Podium: Martin Riedl, Pressesprecher der Österreichische Post AG Tirol/Vorarlberg Sebastian Wildbichler, regionaler Geschäftsführer SOS-Kinderdorf Tirol Christian Moser, Geschäftsführer SOS-Kinderdorf Österreich Sylvia Moser, Sprecherin v. Helmut Kutin, Präsident SOS-Kinderdorf International

Die Jubiläumsbriefmarke zu 55 Cent ist ab dem 6. März 2009 in allen Postfilialen in Österreich erhältlich.

Wir laden Sie herzlich zum Pressegespräch ein und freuen uns auf Ihr Kommen. Für eine kurze Rück- bzw. Anmeldung sind wir dankbar.

Rückfragen & Kontakt:

Julia Sparber, SOS-Kinderdorf/Presse
Tel. 0512/ 5918-406, 0676 881 442 17
julia.sparber@sos-kd.org

Viktor Trager, SOS-Kinderdorf/Presse
Tel. 0512/ 5918-221, 0676 881 442 01
viktor.trager@sos-kd.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SOS0001