Vom Tellerwäscher zum Hotel Manager - Karrierechancen in der Tourismusbranche auf der BeSt Wien 2009

Bonn (ots) -

Im Zeitalter der Spülmaschinen verbindet man den Begriff "Tellerwäscher" wohl eher mit dem Beginn einer großen Karriereentwicklung. Tatsächlich ist gerade in der Hotellerie und der Tourismusbranche die Kenntnis von Abläufen neben Auslandserfahrung und Sprachkenntnissen ein wichtiger Grundstein für die weitere berufliche Entwicklung. Für Berufsanwärter im Bereich Hotellerie und Tourismus präsentiert die deutsche Kulturauschtauschorganisation Stepin vom 6. bis 8. März 2009 zum ersten Mal ihre attraktiven Auslandsprogramme auf Österreichs größter Bildungsmesse: der BeSt Wien. Interessenten haben hier die Gelegenheit, sich am Stand ausführlich über Studienmöglichkeiten an Hotelhochschulen in Australien, Neuseeland und Kanada sowie über bezahlte Praktika an Top-Hotels in Australien und Kanada zu informieren. Während eines Praktikums können die Bewerber wichtige Branchenkontakte knüpfen und ihren Lebenslauf um einen wertvollen Karrierebaustein ergänzen. Fit in Theorie und Praxis der Arbeitsabläufe eines Hotels werden die Absolventen der Hotel-Hochschulen, die durch ihr Studium international anerkannte Qualifikationen erlangen können. Wie wichtig Branchenerfahrung gerade in der Hotellerie ist, bestätigt Gisela Willmes, Personalleiterin des Ritz-Carlton in Berlin und Wolfsburg: "Wer einen Beruf in diesem Bereich ergreifen will, sollte gerne "Dienstleister" im besten Sinne des Wortes sein. Die Philosophie des Ritz Carlton lautet: "Ladies and Gentlemen serving Ladies and Gentlemen" und ist Ausdruck einer von Wertschätzung geprägten Einstellung zum Gast und zur eigenen Tätigkeit." Bei der BeSt Messe ist Stepin am Stand A27 zu finden. Hier sind auch Bewerbungsunterlagen für eines der zehn Stepin-Teilstipendien für ein Hotel Management Studium am Queenstown Resort College in Neuseeland erhältlich. Alle Programminformationen für den österreichischen Markt im Internet unter www.stepin-austria.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Stepin (Student Travel & Education Programmes International)
Ansprechpartnerin: Katie Comstock
Beethovenallee 21, 53173 Bonn
Tel. +49 (0)228.95695-15
E-Mail: katie.comstock@stepin.de
Internet: www.stepin-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001