euro adhoc: Valora Holding AG / Aktienrückkauf / Valora: Aktienrückkauf vorzeitig und erfolgreich abgeschlossen - Vernichtung der zurückgekauften Aktien wird beantragt. (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

02.03.2009

Valora: Aktienrückkauf vorzeitig und erfolgreich abgeschlossen - Vernichtung der zurückgekauften Aktien wird beantragt.

Die Valora Holding AG hat das am 1. Juli 2008 begonnene Aktienrückkaufprogramm vorzeitig und erfolgreich am 27. Februar 2009 abgeschlossen. Insgesamt wurden in Übereinstimmung mit dem Beschluss der Generalversammlung vom 29. April 2008 500´000 eigene Aktien (15.2% der ausstehenden Aktien) für CHF 99.945 Millionen erworben. Dies entspricht einem durchschnittlichen Aktienkurs von CHF 199.89.

Der Rückkauf erfolgte über einer an der SIX Swiss Exchange eingerichteten zweiten Handelslinie.

Der Verwaltungsrat wird der nächsten Generalversammlung am 29. April 2009 die Kapitalherabsetzung durch Vernichtung der zurückgekauften Aktien beantragen.

Weitere Informationen wird Valora am 2. April 2009 im Rahmen ihrer Jahresbilanzkonferenz präsentieren.

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations:
Mladen Tomic

oder

Media Relations:
Stefania Misteli

Tel: +41 58 789 12 20
E-Mail: mladen.tomic@valora.com



Tel: +41 58 789 12 01
E-Mail: stefania.misteli@valora.comEnde der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: Valora Holding AG
Belpstrasse 37
CH-3007 Bern
Telefon: +41 58 789 11 11
FAX: +41 58 789 11 12
Email: info@valora.com
WWW: www.valora.com
Branche: Einzelhandel
ISIN: CH0002088976
Indizes:
Börsen: Amtlicher Handel: SWX Swiss Exchange, Amtlicher Markt: BX Berne
eXchange
Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001