BZÖ Kärnten Pressedienst: Rohr schmückt sich mit fremden Federn

Klagenfurt (OTS) - Die heutigen Ankündigungen von SPÖ-Rohr und Co, an einer Krisensitzung des Gemeindevorstandes teilzunehmen, sind obsolet. Auf Initiative von BZÖ-Landesparteiobmann LHStv. Uwe Scheuch wurde die Arbeitsstiftung für die von der Schließung der Knauf Insulation in Ferndorf betroffenen Mitarbeiter bereits Anfang Februar beschlossen. Rohr hat offenbar nichts Besseres zu tun, als sich mit fremden Federn zu schmücken.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002