SP-Yilmaz: "Kopftuchverbot kontraproduktiv!"

Wien (SPW-K) - "Ein Kopftuchverbot ist in jedem Fall kontraproduktiv", reagierte heute die Integrationssprecherin der SPÖ-Wien, Nurten Yilmaz auf Aussagen von FP-Schock. "Wesentlich wichtiger ist, Mädchen und Frauen den Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Bei einem Verbot würden wir sie an patriachalische Strukuturen verlieren. Aber offenbar ist genau das die prinzipielle Einstellung und das Anliegen der FPÖ: Frauen zurück zu Kindern, Heim und Herd!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006