ÖPAG und ÖVK laden vom 2. 4. bis 3. 4. 2009 zu einem kostenlosen Seminar beim Seewirt in Podersdorf ein

Themen sind die Funktionsweisen von Pensionskasse und Betrieblicher Vorsorgekasse, praxisnahe Studien und das AssetManagement.

Wien (OTS) - Dieses Seminar ist für Jungjournalisten und
etablierte Journalisten gedacht, die mehr über diese Themen wissen möchten. Das genaue Programm sehen Sie nachstehend. Wir werden für Sie nach der Anmeldung ein Einzelzimmer mit Blick auf den See buchen.

Ort des Seminars: Familie Karner - A-7141 Podersdorf am See, Strandplatz 1 - Tel. +43 (0)2177/ 24 15 - Fax +43 (0)2177/ 24 15 30

Damit das Seminar stattfinden kann, brauche ich verbindliche Anmeldungen. Auch freie Journalisten sind gerne gesehen.
Verwenden Sie bitte das Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 7.3.2009.

Name, Titel
Vorname
Medium
Adresse
Telefon / Handy
Geburtsdatum

Das Programm: Donnerstag 02.04.2009

12:00 Einchecken im Hotel 12:30 Mittagessen 14:00 Vortrag ÖPAG - ein Überblick 16:00 Kaffeepause 16:30 Vortrag Die Betriebliche Vorsorgekasse - ein Überblick 17:00 Freizeit 18:30 Abfahrt nach Illmitz 19:00 Hintergrundgespräch plus Neues aus der Vorsorge Holding mit dem Vorsitzenden des Vorstandes, Mag. Andreas Zakostelsky, danach Abendessen im Presshaus von Illmitz .

Das Programm: Freitag 03.04.2009

ab 7:00 Frühstück 8:30 Vortrag Besonderheiten der Pensionskassen versus andere betriebliche Vorsorgemöglichkeiten 10:00 Kaffeepause 10:30 Vortrag Asset-Management 12:00 Mittagessen

Als Referenten stehen Ihnen hochqualifizierte MitarbeiterInnen unseres Hauses zur Verfügung: Es besteht ausreichend Zeit für Fragen während der Vorträge bzw. nach den Vorträgen. Außerdem stellen wir Ihnen umfassendes Informationsmaterial zur Verfügung.
Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren (Tel.: 0664/214 39 31).

Rückfragen & Kontakt:

Reinhard Hübl
Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations
Vorsorge Holding
ÖPAG Österreichische Pensionskassen AG
A-1020, Ernst-Melchior--Gasse 22
Tel.: +43-0664-214 39 31
Fax: +43-1-316 48-66-216
reinhard.huebl@oepag.at
www.oepag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005