Fisch, Radieschen, Schweinefett - und bäuerliche Traditionen

"Land und Leute" am Samstag, 7. März in ORF 2

St. Pölten (OTS) - Das sind die Themen des TV-Landwirtschaftsmagazins "Land und Leute" mit Inge Winder am Samstag, 7. März 2009 um 15:05 Uhr in ORF 2:

  • Rote Geschmacks-Riesen. In den nächsten Wochen kommt das erste frische heimische Gemüse des Jahres auf den Markt. Denn Anfang März beginnt die Erntezeit des traditionellen Wiener Radieschens. Sie gelten als wahre Kraftknollen
  • und mit ihrem knackigen Fruchtfleisch sind sie nicht nur gesund, sondern sorgen auch für ein besonders Geschmackserlebnis.

* Bäuerliches Kultur-Gut
Bedi Böhm-Besim aus Eisenkappel in Kärnten ist leidenschaftlicher Sammler ganz alltäglicher Gegenstände. Seit seinem 14. Lebensjahr trägt er Dinge aus dem bäuerlichen Alltag der Region zusammen. Damit bewahrt er auch traditionelles Kultur-Gut die zukünftigen Generationen.

* Schweinefett-Studie.
Die Nachfrage nach Schweinefleisch nimmt von Jahr zu Jahr zu. Deutlich bevorzugt wird dabei mageres Schweinefleisch - denn der Trend, sich kalorienbewusst und damit fettarm und cholesterinarm zu ernähren, hat eine Abkehr von Fleisch mit größeren Fettanteilen bewirkt. Aber ist Schweinefett vielleicht besser als sein Ruf? Eine aktuelle ernährungsphysiologische Studie ist zu interessanten Ergebnissen gekommen.

* Alte Tracht als Haute Couture.
Durch die industrielle Fertigung der heutigen Kleidung gerät das Schneiderhandwerk, aber auch das Wissen um die Herstellung von handgewebten Stoffen immer mehr ins Hintertreffen. Eine Schneidermeisterin aus Kärnten setzt genau darauf: Sie verarbeitet ausschließlich handgewebtes Leinen und schneidert in Anlehnung an die einfachen Schnitte des bäuerlichen Arbeitsgewandes stark nachgefragte Mode.

* Direktvermarktung Fisch.
Ein traditioneller Getreidebau-Betrieb in Oberösterreich hat eine hobbymäßig entstandene Teichwirtschaft zum Haupterwerbszweig gemacht. Diese Ausweitung der Wertschöpfungskette durch die Herstellung von Fisch-Spezialitäten bis hin zu frisch zubereiteten Convenience-Produkten findet beim Endverbraucher guten Anklang.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0003