Österreichische Autorinnen und Autoren so beliebt wie noch nie

Bereits zum vierten Mal findet heuer die Wahl zum BUCHLIEBLING statt. Ein Trend zeichnet sich bereits jetzt ab: Österreichs Autorinnen und Autoren liegen gut im Rennen!

Wien (OTS) - Die Frage ist einfach und simpel zu beantworten:
"Welches der Bücher, die Sie im letzten Jahr gelesen haben, war Ihr Lieblingsbuch?" Enorm viele Stimmen werden täglich alleine auf der Website www.buchliebling.com abgegeben (absoluter Spitzentag bis jetzt: 23.2.2009): knapp 1.200 Nominierungen), wo auch die Tagessieger veröffentlicht werden. Weiters werden am Ende des Wettbewerbs unter allen Stimmabgaben Sachpreise wie iPod-Shuffles, Digitalkameras und ein Thermenaufenthalt verlost sowie Eintrittskarten für die große Abschlussgala am 15. April im Wiener Rathaus. Auch in hunderten Buchhandlungen österreichweit (Magazine mit Stimmzettel liegen hier auf) kann das jeweilige Lieblingsbuch nominiert werden. Bis zum 15. März kann noch abgestimmt werden.

Die Organisatoren des Wettbewerbs

GF Christian Pöttler vom Echo Medienhaus: "Die alljährliche beachtliche Beteiligung am Buchliebling-Wettbewerb ist ein deutliches Zeichen, dass Bücher und das Lesen nach wie vor wesentliche Faktoren im Leben der Österreicherinnen und Österreicher sind. Das Buch manövriert sicher durch die Wirtschaftskrise: Lesen als leistbare Freizeitbeschäftigung für Groß und Klein; Bücher als günstige und gleichzeitig repräsentative Geschenke!"

GF Ossi Hejlek vom Verlagsbüro Schwarzer: "Heuer kann man erstmals nicht nur sein Lieblingsbuch wählen, sondern auch eine Begründung für seine Wahl auf den Stimmzetteln verfassen. Das war eine Anregung des Unterrichtsministeriums. Diese Möglichkeit wird oft genutzt, von einem Satz bis zu 3 Absätzen. Das freut uns wirklich sehr. Für mich, die herausragende Besonderheit des diesjährigen Buchlieblings!"

Die 12 BUCHLIEBLING-Kategorien:

Kinderbuch 0-12 / Jugendbuch ab 12 Jahren / Kinder- & Jugend-Sachbuch / Schulbuch / Biografien / Krimis & Thriller / Romane / Kochbuch / Wirtschaft, Politik & Geschichte/ Gesundheit & Freizeit / Wissen, Kunst & Kultur / Hörbuch

Stimmabgabe auf www.buchliebling.com oder im Buchhandel.

Fotomaterial und weitere Informationen:
http://www.buchliebling.com/presse-downloads.html

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Brunner, Verlagsbüro Schwarzer
Tel.: +43-1-548 13 15/15
ulrike.brunner@schwarzer.at

Franz Schubert, Echo Medienhaus
Tel.: +43-1-524 70 86/964
franz.schubert@echo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EKW0001