euro adhoc: Geschäftszahlen/Bilanz / GARANT mit außerordentlichen Wertberichtigungen auf insolvenzplanbedingte Forderungen (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

19.02.2009

Das vorläufige Geschäftsergebnis des GARANT-Konzerns für das Jahr 2008 wird aufgrund neuer Erkenntnisse durch außerordentliche Wertberichtigungen auf insolvenzplanbedingte Forderungen in Höhe von voraussichtlich 5,0 Mio. Euro belastet. Das Insolvenzverfahren wurde Ende 2007 mit der Restrukturierung des Unternehmens abgeschlossen. Der erstmals für das Geschäftsjahr 2008 wieder erstellte Konzernabschluss nach IFRS wird Umsatzerlöse von rund 91,3 Mio. Euro ausweisen. Vor dem Hintergrund der positiven operativen Geschäftstätigkeit wird sich das Jahresergebnis vor Steuern voraussichtlich auf -4,5 Mio. Euro belaufen. Die Finanzierung der laufenden Geschäftstätigkeit ist durch die genannten außerordentlichen Wertberichtigungen nicht beein-trächtigt. Das Bankenkonsortium, das Ende 2008 die Finanzierung der Geschäftstätigkeit für das Jahr 2009 übernommen hat, bekräftigte heute eine erweiterte Finanzierungszusage für weitere zwei Jahre.

Rückfragen & Kontakt:

Telefon: +49(0)211/33 86-311 - Fax: +49(0)211/33 86-7311
E-Mail: presse@garantschuh.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: GARANT SCHUH + MODE AG
Elisabethstrasse 70
D-40217 Düsseldorf
Telefon: +49(0)211-3386-01
FAX: +49(0)211 3386 332
Email: ir@garantschuh.com
WWW: http://www.garantschuh.com
Branche: Konsumgüter
ISIN: DE0005853030
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse
München, Regulierter Markt: Börse Düsseldorf, Regulierter
Markt/General Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Jenny Bleilefens
Unternehmenskommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010