Häupl überreichte hohe Auszeichnungen

Goldenes Verdienstzeichen für Generali-Immobilien Vorstand Klaus Edelhauser - Goldenes Ehrenzeichen für Scheich Al Jaber

Wien (OTS) - Anfang dieser Woche überreichte Bürgermeister Dr. Michael Häupl zwei hohe Auszeichnungen für besondere Leistungen im Wirtschafts- und kulturübergreifenden Bildungsbereich. Generali-Immobilien Vorstand Klaus Edelhauser erhielt das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien, Scheich Mohammed Bin Issa Al Jaber das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien.

"Wien kann stolz sein, verantwortungsvolle Bauherren wie die Generali Gruppe Österreich und deren Immobilien-Vorstand Klaus Edelhauser zu beheimaten", betonte Häupl im Rahmen seiner persönlichen Ehrung. Ähnlich hob er auch die vielen Bildungs-Initiativen von Scheich Al Jaber in Form der "Al Jaber-Foundation" hervor, die dazu beitrügen, ein besseres Verständnis zwischen Menschen im Mittleren Osten und dem Rest der Welt, insbesondere in Europa, herzustellen.

Die Generali zählt zu drei größten Versicherungsgruppen Europas. Die Al Jaber-Foundation unterstützt u.a. Studenten mit langjährigen Stipendien, wie auch kulturelle Einrichtungen. In Wien hilft die Foundation etwa arabischen Studenten, die Modul-Universität Wien zu besuchen.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Diensthabender Redakteur
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018