Kärntner Super-Wahlsonntag: Akkreditierungsfrist für Medien endet morgen

Klagenfurt (LPD) - Das Landespressebüro ist bemüht, anlässlich der Landtags- und Kommunalwahlen am Sonntag, 1. März 2009, die Voraussetzungen für eine reibungslose Berichterstattung und Übertragung aus dem Amt der Kärntner Landesregierung bereit zu stellen. Aufgrund des zu erwartenden großen Andranges wird der Zugang zum Amtsgebäude am Wahltag nur akkreditierten Medienvertretern gestattet sein.

Sollten Sie Interesse an einer Berichterstattung aus der Kärntner Landesregierung haben, ersuchen wir Sie, sich bis morgen, Freitag, 20. Februar 2009, per Akkreditierungsformular (Download unter www.ktn.gv.at/wahl2009) beim Landespressedienst zu akkreditieren. (Fax: 050 536 22850, E-Mail: post.lpd@ktn.gv.at)

Die Ausgabe der Akkreditierungs-Ausweise erfolgt am Wahltag ab 12.00 Uhr im Foyer des Regierungsgebäudes, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt.

Im Namen des Leiters der Wahlrechtsabteilung, Dr. Herbert Hauptmann, wird darauf hingewiesen, dass die Verlautbarung von Wahlergebnissen vor Schließung des letzten Wahllokals um voraussichtlich 17.00 Uhr gesetzlich nicht gestattet ist.

Akkreditierungsformular sowie weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.ktn.gv.at/wahl2009
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001