Lotto - Solsechser mit 671.000,- Euro im Burgenland

Solojoker mit 132.000,- Euro in der Steiermark

Wien (OTS) - Fortuna zeigte sich am Mittwoch nicht unbedingt sehr kreativ und holte gleich drei Zahlen (17, 34 und 36) aus dem Lotto Trichter, die auch am vergangenen Sonntag bereits gezogen wurden. Einem Spielteilnehmer aus dem Burgenland war dies nicht nur gleichgültig, sondern sogar äußerst recht: Er hatte diese drei Zahlen sowie dazu noch 15, 26 und 37 auf seinem Normalschein angekreuzt und damit den einzigen Sechser der Runde erzielt. Der Solosechser schlägt sich mit rund 671.000,- Euro zu Buche.

Zwei Spielteilnehmer – einer aus Vorarlberg und einer aus Kärnten – tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 6 und erhalten dafür jeweils rund 61.000,- Euro. Beide waren mit Normalscheinen erfolgreich.

JOKER Einen Sologewinn gab es auch beim Joker. Ein Spielteilnehmer aus der Steiermark erhält für sein „Ja“ zur richtigen Jokerzahl rund 132.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 18. Februar 2009:

1 Sechser zu EUR 670.791,80 2 Fünfer+ZZ zu je EUR 60.981,00 118 Fünfer zu je EUR 1.162,70 4.519 Vierer zu je EUR 50,60 74.481 Dreier zu je EUR 4,90

Die Gewinnzahlen: 15 17 26 34 36 37 Zusatzzahl: 6

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 18. Februar 2009:

1 Joker zu EUR 131.653,50 11 mal EUR 7.700,00 74 mal EUR 770,00 748 mal EUR 77,00 7.700 mal EUR 7,00 75.549 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 5 2 7 9 2 3

~

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 01 790 70 / 1910
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001