Erinnerung: 20.2. PK Nachhaltige Produkte im Garten-Fachhandel

Wien (OTS) - Das Pressegespräch bildet den Auftakt zur Fachtagung "Nachhaltige Produkte im Garten-Fachhandel". Angebotspalette und Nachfrage werden laufend größer. Mittlerweile sind nicht nur torfreie Erde, sondern auch Biosaatgut, biologische Pflanzenschutzmittel und Gartenmöbel aus nachhaltiger Forstwirtschaft erhältlich. Die ReferentInnen beleuchten das Potenzial nachhaltiger Gartenprodukte aus verschiedenen Blickwinkeln: Umweltschutz, Produktion und Handel, Anwendung durch KonsumentInnen, BerufsgärtnerInnen und PlanerInnen.

o Freitag, 20. Februar 2009 8:30 Uhr (Bio-Frühstücksbuffet ab 8 Uhr) o Universität für Bodenkultur Gregor Mendel Haus, Konferenzraum - Nördliches Turmzimmer Gregor Mendel Straße 33, 1180 Wien (Erreichbarkeit siehe Attachment)

Ihre GesprächspartnerInnen

o Karoline Maria Jezik, Leiterin Department für angewandte Pflanzenwissenschaften und Pflanzenbiotechnologie, Universität für Bodenkultur o Lorenz Pridt, Landesinnungsmeister Wien für Gärtner und Floristen o Helmut Fuchs, Puma-Teamleiter und Abfallbeauftragter, MA42 Wiener Stadtgärten o Gerda Hüfing, Gartenexpertin von "die umweltberatung" Wien

Das Projekt wird im Rahmen der Programmlinie "Fabrik der Zukunft" - einer Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) - durchgeführt. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Sabine Seidl
"die umweltberatung" Wien
Telefon: 01 803 32 32-72
Mobil: 0676 836 88 575
E-Mail: presse@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005