Get together "Essenslust ist Lebenslust"

Mittwoch, 18. Februar 2009, 19.30 Uhr, Hotel Ambassador, 1010 Wien.

Wien (OTS) - Toni Mörwald kochte für Spitzen-Vertreter aus Medizin und Wissenschaft, Gesundheitspolitik und Wirtschaft sowie Künstler und Medienleute. Gesunde Köstlichkeiten anhand von Rezepten aus dem neuen Ernährungsratgeber "Essenslust ist Lebenskraft - Richtig essen bei Darmkrebs" von Ass.-Prof. Dr. Irene Kührer und Elisabeth Fischer (erschienen im Kneipp-Verlag).

Gastgeber waren die Selbsthilfegruppe Darmkrebs und die Austrian Breast & Colorectal Study Group (Österreichische Studiengruppe für Brust- und Dickdarmkrebs - ABCSG).

Unter den Gästen gesichtet: Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz; Franz Bittner, Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse; Mag. pharm. Dr. Christiane Körner, Vizepräsidentin der Österreichischen Apothekerkammer; Dr. Günther Wawrowski, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer; Dr. Erich Schmatzberger, Hauptverband der Sozialversicherungsträger; Dr. Ursula Stenzel, Bezirksvorsteherin Innere Stadt; Mag.Christoph Hörhan, Geschäftsführer des Fonds Gesundes Österreich; Kammerschauspielerin Marianne Nentwich und Schauspielkollege Friedrich Schwardtmann.

Zusammengekommen war man, um ein Zeichen zu setzen - einmal mehr sollte die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf ein lebenswichtiges Thema gelenkt werden: Darmkrebs und die Darmkrebsvorsorge. Denn durch die rechtzeitige Koloskopie (Darmspiegelung) - eine einfache Maßnahme -, könnten jährlich tausende Menschenleben in Österreich erettet werden!

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=66&dir=200902&e=20090218_a&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Ertl, andrea.ertl@carecompany.at
Telefon: 01/513 18 26 oder Mobil: 0664/420 48 20 bzw.
Mag. Edith Weindlmayr-Mut, edith.weindlmayr@aon.at
Mobil: 0664/121 81 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001