Innere Stadt: Vier Jazz-Abende mit Chico Freeman

Top-Saxophonist bis 21.2. in Wien. Infos: 533 25 75

Wien (OTS) - Ein international bekannter Jazz-Saxophonist ist von Mittwoch, 18. Februar, bis Samstag, 21. Februar, im Klub "Jazzland" (1., Franz-Josefs-Kai 29) zu Gast. Jeweils ab 21 Uhr spielt Chico Freeman in dem gemütlichen Lokal unweit der Ruprechtskirche (Einlass:
ab 19 Uhr). Der Tenorsaxophonist hat sich eine markante Spieltechnik angeeignet. Das stilistische Spektrum des Künstlers ist groß. Führende Musiker der "Loft-Szene" in New York kooperierten in der Vergangenheit intensiv mit Chico Freeman. Auch Jazz-Kapazitäten wie Sam Rivers, Elvin Jones und Don Pullen wollten auf die Dienste des Bläsers nicht verzichten. Zahlreiche Tonträger, darunter das Album "Spirit Sensitive", haben dem im Jahre 1949 geborenen Saxophonisten einen ausgezeichneten Ruf eingebracht. Bei den vier Konzerten im Klub "Jazzland" musiziert der aus Chicago stammende Chico Freeman mit dem Fritz-Pauer-Trio. Der Eintritt kostet 18 Euro. Nähere Auskünfte über die Jazz-Abende geben die Organisatoren in den Abendstunden unter der Telefonnummer 533 25 75 (E-Mail: office@jazzland.at). Der komplette Konzert-Kalender des Klubs ist im Internet zu finden:
www.jazzland.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006