euro adhoc: mediantis AG / Geschäftsberichte / Ad hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG Zwischenbericht zum 31. Dezember 2008 (Quartalsbericht Q1) Wechsel des Börsensegments (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

17.02.2009

Tutzing, 17.2.2009

Der Umsatz der ersten drei Monate des Geschäftsjahres (Oktober bis Dezember 2008) betrug 1.204 TEUR (ca. 5% über Vorjahres-Quartal).

Für das gesamte Wirtschaftsjahr erwartet die mediantis AG einen Umsatz von ca. 4,5 -4,6 Mio. Euro (nahezu unverändert gegenüber Vorjahr).

Durch die labile Lage der internationalen Kapitalmärkte zeichnet sich derzeit ein weiterer Abschreibungsbedarf auf die Wertpapiere des Umlaufvermögens in Höhe von 0,8 -1,4 Mio. Euro ab.
Daher erwartet die Gesellschaft für das laufende Geschäftsjahr ein negatives Ergebnis zwischen -0,2 und -0,8 Mio. Euro.

Wechsel des Börsensegments
Bezugnehmend auf den Antrag vom 20. Januar 2009 hat die Geschäftsführung der Bayerischen Börse AG als Träger der Börse München die Zulassung im Regulierten Markt für die Stammaktien der mediantis AG widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des 15. Mai 2009 wirksam. Ab 18. Mai 2009 erfolgt die Preisfeststellung im Freiverkehr (M:access).

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: mediantis AG
Hauptstraße 2
D-82327 Tutzing
Telefon: + 49 (0) 1805 646644
FAX: + 49 (0) 1805 646645
Email: rovr@mediantis.de
WWW: http://www.mediantisag.de
Branche: E-Commerce
ISIN: DE000A0SLQ35
Indizes:
Börsen: Open Market (Freiverkehr): Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Regulierter Markt: Börse
München
Sprache: Deutsch

Herr Rolf von Rheinbaben
Vorstand
Tel.: 01805-646644
e-mail: rovr@mediantis.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004