BZÖ-Petzner: Reinhart Rohr ist ahnungslos, aggressiv, nervös und lügt vor laufender Kamera!

Klagenfurt (OTS) - "Reinhart Rohr wurde heute nicht nur als einer entzaubert, der noch keinen einzigen Arbeitsplatz geschaffen, keinen einzigen Betrieb in Kärnten angesiedelt hat und soziale Leistungen in den Gemeinden kürzen will, sondern auch als einer, der vor laufender Kamera und live lügt!" Das stellt BZÖ-Landesparteisekretär NRAbg. Stefan Petzner fest und verweist darauf, dass Rohr sich nicht zu dumm ist, es glatt als unwahr zu bezeichnen, dass er Schnaps auf Regierungskosten im Wahlkampf verteilt, während im Landeshauptmann Dörfler zeitgleich genau eine solche Schnapsflasche mit Rohr-Logo ins Gesicht hält!"

"Da fehlen einem die Worte", so Petzner, der sich aber hier nicht alleine sieht: "Die Spucke ist auch Rohr selbst weg geblieben, was sich daran bemerkbar gemacht hat, dass er aggressiv wurde, sich für den Rest der Sendung nervös an seinem Füller festhalten musste und überhaupt bei keinerlei Sachthema sattelfest war, geschweige denn Antworten oder Lösungen für die Zukunft parat hätte."

Petzner: "Reinhart Rohr hat heute gezeigt, dass er nicht das Format zum Landeshauptmann hat. Gerhard Dörfler hat bewiesen, dass er ein Anpacker und Umsetzer ist, der Arbeitsplätze schafft und somit ein guter Landeshauptmann für Kärnten ist."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0003