Foglar: Lehrlingsausbildung in Krise nicht reduzieren

ÖGB Lehrwerkstätte Krumpendorf seit 56 Jahren Ausbildungsgarant

Klagenfurt (ÖGB) - "Die aktuelle wirtschaftliche Lage darf kein Anlass sein, die Zahl der Lehrstellen in den Betrieben zu reduzieren", sagt der geschäftsführende Präsident des ÖGB, Erich Foglar, anlässlich eines Besuchs in der ÖGB Lehrwerkstätte in Krumpendorf. "Gerade in schwierigen Zeiten muss man jungen Menschen sichere Zukunftsperspektiven bieten."++++

Seit inzwischen 56 Jahren bildet der ÖGB für Unternehmen in Kärnten, aber auch in ganz Österreich, in der Lehrwerkstätte in Krumpendorf junge Menschen in mehreren Metallberufen aus. "Die Lehrwerkstätte ist eine überbetriebliche Ausbildungseinrichtung mit hervorragendem Ruf", sagt Foglar. "Unternehmen aus ganz Kärnten bekunden jedes Jahr hohes Interesse an den fertig ausgebildeten jungen Menschen, die während ihrer Lehrzeit auch Praktika in vielen Partnerbetrieben machen." Der ÖGB messe der Berufsausbildung schon immer hohen Stellenwert bei, "das darf sich auch jetzt nicht ändern", sagt Foglar. "Erstens ist es gerade jetzt wichtig, den jungen Menschen Perspektiven für eine gute, sichere Zukunft zu geben. Zweitens wird eine Zeit nach der Krise kommen, dann brauchen die Unternehmen bestens ausgebildete Fachkräfte", ergänzt Hermann Lipitsch, ÖGB Landesvorsitzender in Kärnten.

Der ÖGB bildet derzeit in allen Jahrgängen insgesamt 75 Lehrlingen in Krumpendorf aus, auch im kommenden Herbst werden wieder 15 Mädchen und Burschen aufgenommen. Unabhängig von der Lehrwerkstätte Krumpendorf werden in den diversen Organisationsbereichen des ÖGB weitere 15 Lehrlinge in kaufmännischen Berufen ausgebildet. "Wir erwarten von der Wirtschaft, dass sie ihre Verantwortung gegenüber jungen Menschen ebenfalls wahrnimmt und nicht bei der Lehrlingsausbildung spart", sagt Foglar. "Es geht um die Fachkräfte von morgen und um die Zukunft der jungen Menschen."

ÖGB, 16. Februar 2009 Nr. 76

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse
Nani Kauer, MA
(01) 53 444 240
0664 6145 915
www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002