Sportminister Darabos gratuliert Manfred Pranger zum Weltmeistertitel im Slalom

BMLV (OTS) - "Mit seinem WM-Gold im Slalom hat Manfred Pranger für einen im wahrsten Sinne des Wortes glänzenden Schlusspunkt bei der Schi-WM in Val d´Isère gesorgt!", freut sich Sportminister Norbert Darabos, der dem siegreichen Athleten wie dem gesamten ÖSV-Herrenteam vor Ort die Daumen gedrückt hatte und zu einen der ersten Gratulanten zählte.
"Manfred Pranger hat nicht nur seine große Klasse und Routine ausgespielt, sondern auch seine immense Nervenkraft unter Beweis gestellt. Mit einer wohldosierten und souveränen Fahrt hat er in einem der spektakulärsten Slaloms der WM-Geschichte letztlich unangefochten gewonnen. Somit haben nun auch die Herren ihr WM-Gold und wir können zufrieden Bilanz ziehen.", so Darabos.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseabteilung
Mobil: +43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001