Ski-WM im ORF: 948.000 sahen Raichs Fahrt zum Vizeweltmeister Abschließender Herren-Slalom am 15. Februar ab 9.15 Uhr in ORF 1

Wien (OTS) - Bis zu 948.000 Ski-Fans waren gestern via ORF 1 live mit dabei, als Bennie Raich in Val d’Isère mit der Silbermedaille das erste Edelmetall bei den Männern holte. Im Schnitt verfolgten 852.000 Zuschauerinnen und Zuschauer das Rennen bei jeweils 65 Prozent KaSat und nationalem Marktanteil.

Am Sonntag, dem 15. Februar 2009, steht mit dem Slalom der Herren die letzte Entscheidung der Ski-WM in Val d’Isère live und in HD auf dem ORF-Programm. Kommentatoren sind Oliver Polzer und Mario Reiter. Um 16.45 Uhr zeigt der ORF die Schlussfeier der Ski-WM 2009 in Val d’Isère.

Sonntag, 15. Februar

9.15 Uhr: Countdown
9.55 Uhr: Das Rennen, 1. Durchgang
11.00 Uhr: Analyse
13.00 Uhr: Countdown
13.25 Uhr: Das Rennen, 2. Durchgang
14.30 Uhr: Analyse
16.45 Uhr: Schlussfeier

Auch am letzten WM-Tag können Ski-Fans alle Rennen und Trainings der WM auch auf sport.ORF.at live mit verfolgen (Livestream). Die Highlights der Rennen - von den Siegerfahrten über Interviews und Analysen bis zu Kamerafahrten - stehen außerdem als Video-on-Demand auf insider.ORF.at zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001