Grillitsch: ÖVP ist Garant für aktive Familienpolitik

Signal für Zukunft und Familie von Pröll gesetzt

Wien (OTS) - "Mit dem Familienpaket bestätigt die ÖVP ihr starkes Bekenntnis zu einer aktiven Familienpolitik. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, Familien zu unterstützen und finanziell zu entlasten", begrüßt Bauernbundpräsident Fritz Grillitsch die heutige Einigung zur Steuerreform anlässlich der Regierungsklausur. "Finanzminister Josef Pröll setzt damit ein starkes und vor allem wichtiges Signal. Mit diesem Paket wurde ein effizientes Maßnahmenbündel für die Zukunft geschnürt. Familien sind vor allem im ländlichen Raum oftmals Träger der gesellschaftlichen Strukturen und wichtige Stützpfeiler in bäuerlichen Betrieben", so Grillitsch. "Wer für Familie und Kinder Verantwortung übernimmt, dient der gesamten Gesellschaft und verdient Unterstützung. Aus der Übernahme von Familienpflichten dürfen daher keine Nachteile entstehen. Mit dem vorgelegten Entlastungspaket kommen EUR 500 Mio. den Familien zugute", so Grillitsch.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bauernbund Österreich
Brucknerstraße 6/3, A - 1040 Wien
Tel.: +43 1 505 81 73 - 28
Fax: +43 1 505 81 73 - 9928
Mobil: 0664/82 100 60
u.raser@bauernbund.at
www.bauernbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001