LH Pröll: Land NÖ fördert Sanierung der Probsteistiege in Zwettl

Unterstützung in der Höhe von 127.700 Euro

St. Pölten (NLK) - Das Land Niederösterreich wird die Sanierung der Probsteistiege in Zwettl im Rahmen der Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich mit einer Förderung in der Höhe von 127.700 Euro unterstützen. Das wurde auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung beschlossen.

Die Stadtgemeinde Zwettl wurde im Jahr 2006 in die Stadterneuerungsaktion des Landes NÖ aufgenommen. In den Leitzielen des Stadterneuerungskonzeptes ist die Grundidee für das Projekt "Sanierung der Probsteistiege" verankert. Ziel ist es, die Probsteistiege, eine für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt wichtigen Verbindung im Stadtgebiet, zu sanieren. Die Gesamtkosten für dieses Vorhaben belaufen sich auf rund 510.900 Euro.

"Mit Projekten dieser Art wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um die hervorragende Lebensqualität in unserem Land weiter zu stärken. Daher unterstützen wir diese wertvolle Initiative der Stadterneuerung Zwettl mit allen Kräften", betont Landeshauptmann Pröll.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007