DVB Investment Management

Neue Anlagechancen – effizientere Organisationsstruktur

Frankfurt am Main (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Die DVB Bank hat ihre auf das
Investmentfondsgeschäft in den Bereichen Schifffahrt, intermodaler Verkehr und Eisenbahnverkehr spezialisierten Teams in einem Team zusammengefasst: Die neue Einheit "Shipping and Intermodal Investment Management" ("SIIM") ermöglicht es, zukünftig noch gezielter und schneller maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Für die Beratung und Verwaltung der Deucalion-Luftverkehrsfonds ist ein separates Team von Anlageverwaltern von DVB Investment Management zuständig.

Im gegenwärtigen gesamtwirtschaftlichen Umfeld werden einige Transportmittel in der Seeschifffahrt unter ihrem eigentlichen Wert gehandelt. Vor diesem Hintergrund hat das SIIM-Team den "DVB Invest Opportunity Fund" mit einem Volumen von bis zu 250 Mio US-Dollar aufgelegt, der speziell auf antizyklische Investitionen und die Ausnutzung aktueller Marktchancen im Schifffahrts- und Offshoregeschäft ausgelegt ist.

Eric Snellen, Managing Director und Leiter von SIIM, zeigt sich zuversichtlich, dass der neue "DVB Invest Opportunity Fund" auf großes Interesse bei potenziellen Investoren stoßen wird: "Angesichts der andauernden Finanzmarktkrise sehe ich eine Reihe weiterer Anlagemöglichkeiten, zum Beispiel in hochverzinslichen Zwischenfinanzierungen, in Fremdfinanzierungen und börsennotierten Wertpapieren, die deutlich unter ihrem inneren Wert notieren. Daneben arbeiten wir an einem neuen Fonds im Bereich des intermodalen Verkehrs."

Wolfgang F. Driese, Vorsitzender des Vorstands der DVB Bank, sagte: "Wir möchten unsere Investment-Management-Aktivitäten, die vom Start weg erfolgreich waren, weiter ausbauen. Für anspruchsvolle Investoren, die umfangreiche Kompetenz und Erfahrung im weltweiten Anlagegeschäft sowie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz erwarten, ist die DVB ein idealer Partner. Gerade jetzt, wo sich fast alle Verkehrsmärkte in einer Abschwungphase befinden, ist dies von besonderer Bedeutung, denn die Auswahl der richtigen Investitionsobjekte setzt umfangreiche Marktkenntnis voraus. Dank ihrer Fokussierung auf das globale Transport Finance Geschäft als Kernkompetenz verfügt die DVB über einzigartige Einblicke und Wettbewerbsvorteile. Umgekehrt sind unsere Investment-Management-Aktivitäten integraler Bestandteil des DVB-Geschäftsmodells: Die Fähigkeit, unseren Kunden alternative Eigenkapitalfinanzierungen anbieten zu können, ergänzt das Leistungsspektrum der Bank aus Kreditgeschäft, Arrangierung von Finanzierungslösungen und Beratung."

DVB Investment Management arrangiert Eigenkapitalfinanzierungen für Kunden des Verkehrssektors und verwaltet Fonds für in der Branche aktive Investoren. Dieses Kerngeschäftsfeld der DVB ist mit ihren Expertenteams kundennah aufgestellt. Die DVB bietet bereits seit 1999 Fonds im Bereich Schifffahrt an (bis April 2008 unter dem Namen "NFC Shipping Funds"): Bis heute haben die Schifffahrtsfonds insgesamt knapp 3 Mrd. Euro in über 200 Schiffen angelegt. Der 2006 aufgelegte erste Fonds für Anlagen im intermodalen Verkehr hat bis heute über 800 Mio US-Dollar in Seecontainern und anderen Transportmitteln des intermodalen Verkehrs investiert. 2007 wurde der erste Fonds für Anlagen im Eisenbahnverkehr aufgelegt; dieser hat bis dato Investitionen im Umfang von über 200 Mio Euro getätigt.

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:
Eric Snellen, Managing Director, Shipping and Intermodal Investment Management, DVB Bank SE, Telefon +44 20 7618 9725 - E-Mail: eric.snellen@dvbbank.com

Weitere Informationen über DVB Investment Management:
http://www.dvbbank.com/de/products/investment_management/index.html

Redaktionshinweis:
Die DVB Bank SE ist der führende Spezialist im internationalen Transport Finance Geschäft. Die Bank bietet ihren Kunden integrierte Finanz- und Beratungsdienstleistungen in den Segmenten Shipping, Aviation und Land Transport an. Die DVB ist an den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, London, Cardiff, Rotterdam, Bergen/Oslo, Piräus, Zürich, Singapur, Tokio, New York und Curaçao vertreten. Die Aktien der DVB Bank SE sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE0008045501).

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: DVB Bank SE
Platz der Republik 6
D-60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 9750-40
FAX: +49 (0)69 9750-4444
Email: info@dvbbank.com
WWW: http://www.dvbbank.com
Branche: Banken
ISIN: DE0008045501
Indizes:
Börsen: Freiverkehr: Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Regulierter
Markt/General Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Ansprechpartner für allgemeine Anfragen
Prof. Dr. Borislav Bjelicic
Corporate Communications
Tel.: +49 (0)69 9750 4390
E-Mail: borislav.bjelicic@dvbbank.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002