Aviso: "Neupositionierung Wiener Bezirksfestwochen" mit Mailath

Wien (OTS) - Das Wiener Volksbildungswerk unterstützt seit 1955
die zahlreichen Kulturvereine in den Bezirken und wirkt an der Verwirklichung ihrer Kunst- und Kulturprojekte mit. Eine zentrale Aufgaben ist die Organisation der Bezirksfestwochen. Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny stellt in einem Mediengespräch das neue Leitungsduo des Wiener Volksbildungswerkes und die Neustrukturierung der Bezirksfestwochen vor.

Mediengespräch:

o Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny o LTPräs. Prof. Harry Kopietz, Präsident des Wiener Volksbildungswerkes o Anita Zemlyak, geschäftsführende Generalsekretärin des Wiener Volksbildungswerkes o Termin: Mittwoch, 11. Februar, 10.30 Uhr Ort: Cafe-Restaurant Canetti am Dach der Hauptbücherei, 7., Urban Loritz-Platz 2a

Die VertretInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen! (Schluss) rar

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Telefon: 01 4000-81175
E-Mail: renate.rapf@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007